Kleiner Aufwand, großer Geschmack – Spinat-Schafkäse-Schinken Strudel mit feurigem Paradeiser Dip

Spinat gehört zu einem meiner liebsten Gemüsesorten. Gerade bei diesen sommerlichen Temperaturen hat man Lust auf etwas Leichtes, vor allem auf etwas, das nicht schwer im Magen liegt.

Spinatliebhaber werden diese tolle Speise lieben. Geht ganz fix und ist easy zu machen:

Spinat-Schafkäse-Schinken Strudel mit feurigem Paradeiser Dip

Zutaten für 4 Personen:

300 g tiefgefrorener Blattspinat
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 TL Olivenöl
1 Dose passierte Tomaten
1 kleine Chilischote
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Packung Blätterteig
100 g gekochter Schinken (hauchdünn geschnitten)
200 g Feta
1 Eigelb

Spinat auftauen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. 1 TL Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Hälfte der Zwiebelwürfel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten zufügen und aufkochen, klein geschnittene Chili dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Spinat gut auspressen. 1 TL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Restliche Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Spinat zufügen und 5 Minuten anschwitzen. Blätterteig ausrollen und Spinat gleichmäßig darauf verteilen. Rundherum einen 5 cm breiten Rand frei lassen. Spinat gleichmäßig mit Schinkenscheiben belegen. Feta abtropfen lassen, in Würfel schneiden und gleichmäßig auf den Schinken streuen. Teig von der Längsseite her aufrollen und die Enden einschlagen. Teigrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb verquirlen und Teigrolle damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C) 20-25 Minuten backen. Inzwischen Tomatensoße erwärmen. Strudel aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Strudel und Tomatensoße heiß servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s