Ostern-Restlverwerten: Tiroler Knödel mit Bärlauch

Ich hoffe, ihr hattet auch alle schöne Ostern. Bei uns gabs die letzten Tage fast ausschließlich Geselchtes. Und es ist natürlich noch einiges über geblieben. Meine Tiroler Knödel sind perfekt zum Restlverwerten und man kann sie auch super einfrieren. Tiroler Knödel Zutaten für 4 Personen: 200 g Knödelbrot 50 g Zwiebel 20 g Butter 1/4…

Würzige indische Rote Linsen – Kokossuppe

Dieses köstliche Gericht zählt definitiv zu meiner Lieblingssuppe. Vorallem ist sie in nur 20 Minuten fertig. Lasst es euch schmecken. Indische Rote Linsen – Kokossuppe Zutaten für 4 Personen: 1 Dose Pizzatomaten 1 Dose Kokosmilch 1 Zwiebel 175 g rote Linsen 3 TL Chilipulver 2 TL Kurkuma 2 TL Currypulver 600 ml Gemüsesuppe Sonnenblumenöl Salz…

Ganz easy: Broccoli-Karfiol-Karotten-Käse Laibchen

Hier mal ein ganz einfaches, aber sehr schmackhaftes Rezept für Zwischendurch: Broccoli-Karfiol-Karotten-Käse Laibchen Zutaten für 2 Personen: 250g Karfiol 250g Broccoli 1 Karotte 200 g Emmentaler (gerieben) 100 g Semmelbrösel 3 Stück Eier 1 Stück Lauch Salz Pfeffer Muskat Öl (zum Herausbacken) Semmelbrösel (zum Darinwälzen) Für die Laibchen die Karotte schälen und in kleine Stücke…

Gefüllte Paprika mit cremigen Erdäpfel-Bärlauchpüree

Wie ihr ja schon alle mitbekommen habt, bin ich ja ein großer Fan der österreichischen Hausmannskost. Ein Klassiker unserer Küche sind definitiv gefüllte Paprika. Da ich persönlich nicht so gerne gemischtes Faschiertes mag, habe ich Rinderfaschiertes genommen und den Reis mit Erbsen ersetzt. Ich finde zu gefüllten Paprika passt sehr gut Erdäpfelpüree. Wir hatten gerade frischen Bärlauch aus unserem…

Eierschwammerlgulasch mit Semmelknödel

Ich war ja die letzten 8 Monate nicht zuhause und war heute richtig erstaunt, was ich im Sommer alles eingefroren hatte. Sofort ist mir eine Packung Eierschwammerl ins Auge gestochen, die ich von meinen Eltern aus der Steiermark mitbekommen habe. Eines meiner Lieblingsessen aus der Kindheit war das Eierschwammerlgulasch von meiner Mama. Natürlich gelingt es mir…

Rindergeschnetzeltes in Wurzelrahmsauce

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ja großer Fan der österreichischen Küche. Rindergeschnetzeltes kann man super vorkochen und schmeckt am nächsten Tag noch besser. Rindergeschnetzeltes in Wurzelrahmsauce Rezept für 4 Personen: 750 g Rindfleisch  50 g Speck 2 Zwiebeln 1 Bund Wurzelgemüse (Karotte, gelbe Rübe, Petersilwurzel, Sellerie) 200 ml Rotwein (nach Belieben, oder Schuss…