Cremiger vegetarischer Pasta-Auflauf

Irgendwie komme ich in letzter Zeit zu gar nichts, nicht einmal zum Kochen. Daher stell ich heute einfach zwei neue Rezepte online.

Das erste Rezept, dass ich euch vorstellen möchte, ist super einfach und hervorragendend geeignet zum Restlverwerten. Außerdem ist der Auflauf beliebt bei alt und jung.

Cremiger vegetarischer Pasta-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:

400 g Nudeln (z.B. Penne, Hörnchen…)
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 frische Chili
500 g passierte Tomaten
1 Becher Schlagobers
50 g Parmesan, frisch gerieben
125 g Mozzarella
400 g Cherrytomaten
1 Bund Basilikum
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer, Zucker

Den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenso fein hacken. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Parmesan reiben und den Mozzarella grob würfeln. Die Basilikumblätter abzupfen, waschen und trocken tupfen.

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin laut Packungsangabe al dente garen.

Währenddessen in einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischote anschwitzen. Die passierten Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten leicht köcheln lassen. Dann den Schlagobers und den geriebenen Parmesan unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer ordentlichen Prise Zucker abschmecken.

Wenn die Nudeln soweit sind, diese abgießen und in die Pfanne zur Sauce geben. Die Pfanne von der Hitze nehmen und die halbierten Kirschtomaten und die Hälfte der Mozzarellawürfel unterheben. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden und ebenfalls unterheben.

Alles zusammen in eine Auflaufform geben, mit dem restlichen Mozzarella bestreuen und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen gratinieren lassen. !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s