Pasta mit grünem Spargel und Prosciutto

Endlich ist Frühling, d.h. endlich ist wieder Spargelzeit. Ich habe ein super, raffiniertes Rezept für euch, das auch noch richtig schnell geht und euch total begeistern wird.

Pasta mit grünem Spargel und Prosciutto

Zutaten für 4 Personen:

400 g Penne oder Pasta nach Wunsch
1 EL Parmesan
60g Butter
8 Scheiben Prociutto
1 Prise Salz
2 Stück Schalotten
200 ml Schlagobers
300 g grüner Spargel
125 ml Spargelfond
1 Prise Pfeffer

Spargel waschen, trockene Enden wegschneiden. Spargelstangen im unteren Drittel dünn schälen. Spargel in wenig Salzwasser ca. 7 Min. bissfest kochen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Stangen dritteln. Spargelkochfond für die Sauce beiseite stellen.

Schalotten klein würfelig schneiden und in Butter hell anschwitzen. Den Spargelfond zugießen. Obers zugießen und ca. 2 Min. kochen. Sauce pürieren und durch ein Sieb passieren.

Parallel dazu Penne (oder andere Pasta)) in Salzwasser al dente kochen, abseihen und kurz abtropfen lassen.

Sauce erhitzen, Spargel darin kurz erwärmen. Parmesan mit der Spargelsauce vermischen. Mit dünnen Scheiben Prosciutto (Parmaschinken) garnieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s