Italienisch geht immer: Gnocchi Auflauf

am

Gestern habe ich eine Riesenportion Gnocchi gemacht, einen Teil davon habe ich eingefroren, mit dem anderen Teil habe ich meinen g’schmackigen Gnocchi Salat gemacht und mit den restlichen Gnocchi habe ich einen einfachen und köstlichen Auflauf gezaubert. Das Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Gnocchi Auflauf

Rezept für 4 Personen:

200 g Schinken
250 g Kirschtomaten
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehe
3 EL Öl
3 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
250 g Schlagobers
800 g Gnocchi, gekauft oder selbstgemacht
200 g Käse
1 EL italienische Kräuter

Die Tomaten in 1 El heißem Öl kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und kurz beiseite stellen. 2 EL Öl in der gleichen Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig dünsten.

Dann den Schinken zugeben und kurz mitbraten. Das Tomatenmark hineingeben und kurz anrösten, damit sich das Tomatenaroma besser entfalten kann. Das Mehl drüber streuen, kurz verrühren und anschwitzen. Anschließend mit dem Schlagobers ablöschen.

Nun die Kräuter untermischen und das ganze ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
Tomatenhälften wieder zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchi nach Packungsanleitung garen, abtropfen und in die große Auflaufform geben. Die Tomaten-Sauce darüber gießen.

Anschließend den geriebenen Käse darüber verteilen.

Nun für 20-30 Minuten bei 200° C im vorgeheizten Ofen überbacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s