Gebackener Feta-Käse auf Blattspinat, Tomaten und Pinienkernen

am

Mein Schatz ist ein riesiger Feta und Blattspinat-Fan. Aber anstatt des herkömmlichen Spinat-Schafkäse-Strudels, habe ich mir dieses Mal was anderes überlegt. Ein herrliches vegetarisches Rezept, das rasch zuzubereiten ist:

Gebackener Feta-Käse auf Blattspinat, Tomaten und Pinienkernen

Zutaten für 2 Personen:

1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g TK-Blattspinat
1 EL Pinienkerne
2 Packung Feta-Käse
Paniermehl
1/2 TL getrockneter Thymian
1 Ei
1 EL Creme Fraiche
6 Cocktailtomaten
Salz
schwarzer Pfeffer
etwas Öl

Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. In 1 EL heißem Öl dünsten. Spinat unaufgetaut zugeben und 100 ml Wasser angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Für die Panade Paniermehl und Thymian mischen. Das Ei gut verquirlen.

Feta erst in Ei, dann in Paniermehl wenden. In etwas Öl von einer Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Tomaten putzen, waschen und halbieren. In einer kleinen Pfanne Tomaten kurz in etwas Öl anbraten, salzen, pfeffern.

Feta wenden, weitere 3-4 Minuten braten. Spinat unter Rühren kurz aufkochen, würzen, 1 EL Creme Fraiche und Tomaten hinzufügen. Mit Feta anrichten. Pinienkerne darüberstreuen. Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s