Angesetzter Erdbeerlikör

Zurzeit herrscht bei uns perfektes Wetter für unsere Erbeeren im Garten und irgendwie vermehren sich diese von Jahr zu Jahr immer mehr. 1 1/2 kg Erdbeeren habe ich heute geerntet und das waren nur mal die, die wirklich reif waren.

Da ja ein großes Hobby von mir das Ansetzten von Schnäpsen und Likören ist, hab ich mir heute gedacht, dass ich das einfach mal mit den frischen Erbeeren ausprobier.

Kostprobe gibt es ja leider erst in etwa 6 Wochen, denn erst da wird der köstliche Likör fertig sein.

Angesetzter Erdbeerlikör

500 gr. frische Erdbeeren
0,7 Liter Wodka
1 Päckchen Vanillezucker
2 Erdbeerblätter
2 Pfefferminzblätter
1 Zitrone, unbehandelt
200 gr. Zucker
250 ml Wasser

Erdbeeren putzen waschen und in ein Ansatzgefäß geben. Vanillezucker darüber streuen und mit dem Alkohol bedecken. Zitrone in Scheiben schneiden, mit den Kräutern und Blätter zugeben und das Glas gut verschließen. Das Glas nicht der direkten Sonne aussetzen. Ca. 4-5 Wochen stehen lassen.

Den Ansatz abseihen und filtrieren. Die Erdbeeren werdem ihre rote Farbe verlieren, aber man kann diese beschwipsten Erdbeeren dennoch essen.

Aus 200 gr. Zucker und 250 ml Wasser eine Zuckerlösung kochen und diese abgekühlt zum Ansatz geben. In Flaschen abfüllen und noch ca. 2 Wochen ruhen lassen.

Tipp: weder Erdbeeren noch die Ansatzflüssigkeit sollte mit Metall in Berührung kommen – Holzlöffel verwenden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s