Deftige Erbsensuppe für kalte Tage

Winterzeit ist Suppenzeit. Wie meine Schwester und ich noch Kinder waren und völlig durchfroren vom Rodeln heimgekommen sind, hat uns unsere Mutti sehr oft köstliche Erbsensuppe mit Frankfurter serviert. Das perfekte Essen für die ganze Familie.

Deftige Erbsensuppe

Zutaten für 4 Personen:

1 Stange Lauch
250 g Kartoffeln
50 g Karotten
2 EL Öl
600 g Tiefkühlerbsen
50 ml Schlagobers
1 Paar Frankfurter
1 Liter Rindssuppe
Salz
Pfeffer

Lauch kleine Stücke schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln.
Die Gemüsestücke in einem großen Topf in heißem Öl andünsten. Mit 1 Liter Rindssuppe aufgießen und aufkochen lassen. Die Tiefkühlerbsen dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren. Den Schlagobers zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frankfurter Würstel in Scheiben schneiden und hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Je nach Lust und Laune kann man Speck in einer Pfanne knusprig anrösten und gemeinsam mit angebratenen Weißbrotwürfel auf der Suppe servieren. Ich reiche noch mein selbstgebackenes Baguette dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s