Vegetarisch gefüllte Spitzpaprika

am

Auf meiner Facebookseite poste ich jeden Montag meine aktuellen Wochenspeisepläne. Nach den ganzen Feiertagsschlemmereien, die doch durchwegs sehr fleischlastig waren, haben wir beschlossen, einen Veggie-Monat einzulegen. Somit wird der Jänner für uns fleischfrei. Es war gar nicht so einfach einen vegetarischen Wochenplan zu erstellen, da ich Abwechslung liebe. Bei meiner Planerstellung bin ich mindestens doppelt so lange gesessen, wie sonst und habe gegrübelt.

Das heutige Rezept ist aus diesem Grund fleischfrei – mit Couscous, Feta, Mais und Knoblauch gefüllte Spitzpaprika in Paradeissauce. Es ist so köstlich! Probiert es aus!

Vegetarisch gefüllte Spitzpaprika

Zutaten für 2 Personen:

125 g Couscous
150 ml Gemüsesuppe
3 Stk Knoblauchzehen
1 kleine Dose Mais
3 EL Olivenöl
200 g Feta
2 Stk lange, rote Spitzpaprika
1 EL frisch gehackter Basilikum
1 Dose gehackte Tomaten
1 Stk Zwiebel

Paprika halbieren, Stiele und Kerngehäuse entfernen.

Die Gemüsesuppe in einem Topf zum Kochen bringen, Couscous dazugeben, Topf vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen lassen, bis der Couscous das Wasser aufgezogen hat.
Nun den Knoblauch und die Zwiebel schälen und klein hacken. Den Feta zerbröckeln. Dann zusammen mit Knoblauch, Olivenöl, Mais, Salz, Pfeffer und Basilikum zum Couscous geben und gut vermischen.

Die Paprika mit der Masse befüllen und in eine Auflaufform legen.
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Tomaten aus der Dose dazugeben, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen, eventuell etwas zuckern. Die Tomatensauce über die Paprika gießen und Ofen bei 180°C für 50 Minuten garen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s