Gebratene Nudeln mit Garnelen und Gemüse aus dem Wok

Diese Woche war bei uns „Resteverwertung“ angesagt. Ich hab Kühlschrank, Vorratsschränke und Tiefkühler durchforstet und mir einen abwechslungsreichen Wochenplan erstellt. Falls Ihr Interesse an meinen Wochenplänen habt, schaut doch auf meiner Facebook Seite vorbei www.facebook.com/kathiskuechenstadl. Dort poste ich jeden Sonntag meinen aktuellen Plan.

Heute standen gebratene Mie Nudeln mit Garnelen und Gemüse aus dem Wok am Programm. Wir lieben ja die asiatische Küche und ich experimentier gerne.

Gebratene Nudeln mit Garnelen und Gemüse aus dem Wok

Zutaten für 4 Personen:

1 Packung Mie Nudeln
1 Packung Garnelen ohne Schale, essfertig
1 Stange Lauch
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
4 Karotten
1 Zucchini
1 TL Chilisauce (ich nehme meine Thai Sweet Chili Sauce)
1 EL schwarzer Sesam
Sesamöl oder Erdnussöl
Sojasauce

Tiefgefrorene Garnelen 2 Stunden vor der Verarbeitung zum Auftauen herauslegen. Dann Knoblauch pressen, mit Chilisauce und etwas Sojasauce verrühren und die Garnelen damit etwa eine halbe Stunde marinieren.

In der Zwischenzeit Zwiebeln halbieren, Lauch putzen und beides in Scheiben schneiden. Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden, entweder man verwendet einen Sparschäler dafür oder man nimmt, so wie ich, einen speziellen Julienne Schäler. Zucchini waschen und genauso wie die Karotten in dünne Streifen schneiden.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und beiseite stellen. Mie Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Im Wok Sesamöl heiß werden lassen und die Garnelen ohne der Marinade für 3 Minuten kräftig anbraten. Dann wieder herausnehmen und beiseite stellen. Wieder etwas Öl nachgießen und die Zwiebeln darin anrösten. Dann kommen Lauch und Karotten dazu. Wenn diese schön angebraten sind, die Zucchinistreifen und die Mie Nudeln hineingeben. Alles noch einmal kräftig durchrösten, dann die Garnelen wieder dazugeben und mit Sojasauce ablöschen. Den gerösteten Sesam untermischen und sofort heiß servieren.

Mahlzeit!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Einfach nur lecker! Sojasauce und Mie-Nudeln könnte ich jeden Tag essen 🙂 Muss ich auf jeden Fall mal wieder machen, allerdings mit Tofu. Liebe Grüße vom Wellness Schenna 🙂

    Gefällt mir

    1. Kathi sagt:

      Danke, das freut mich sehr ☺

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s