Italienische Panini

Brot und Gebäck backen ist wirklich keine Hexerei. Da ich knusprige Brötchen für ein Roastbeefsandwich benötigte, wurden es dieses Mal italienische, klassische Panini. Das Olivenöl gibt diesen kleinen Weißbrotweckerln das gewisse Etwas. Sie passen perfekt zur Jause, zu italienischen Antipasti oder auch aufgeschnitten und getoastet.

Probiert es aus, es ist echt total simpel:

Italienische Panini

500 g Weizenmehl
250 g Wasser, lauwarm
8 g Salz
1 TL Zucker
14 g frischer Germ
3 EL Olivenöl

Salz, Zucker, Germ im Wasser gut auflösen und 5 Minuten stehen lassen. Wasser, Olivenöl zum Mehl geben und die Masse gut kneten. Teig zugedeckt 2 Stunden gehen lassen.

Aus dem Teig Panini formen und auf ein Blech legen, 15 Minuten mit einem Tuch bedeckt erneut gehen lassen. In der Zwischenzeit Backofen auf 250° vorheizen.

Die Panini in der untersten Schiene 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s