Pasta in Zucchini-Schinken-Frischkäse Sauce

am

Heute war uns so nach Pasta! Also habe ich frische Tagliatelle gemacht und dazu eine Zucchini-Schinken-Frischkäse Sauce mit gerösteten Pinienkernen und frisch geriebenen Parmesan. Wenn man gekaufte Nudeln nimmt, ist dieses einfach Gericht in 15 Minuten  fertig. Fröhliches Nachkochen und gutes Gelingen!

Pasta in Zucchini-Schinken-Frischkäse Sauce mit gerösteten Pinienkernen und Parmesan

Zutaten für 4 Personen:

2 EL Basilikum, gehackt
100 g Schinken
70 g Frischkäse
4 Knoblauchzehen
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Öl
3 EL Pinienkerne
Pfeffer
Salz
300 g Tagliatelle
2 Zucchini
2 Zwiebeln
geriebenen Parmesan

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein schneiden und in einem Topf mit heißem Öl anschwitzen.
Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden und zum Knoblauch und Zwiebel geben und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und beiseite stellen. Dann den Schinken würfeln und in einer Pfanne anschwitzen.
Die Zucchinimasse mit dem Pürierstab fein pürieren und den Frischkäse unterrühren. Dann den angebratenen Schinken hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.
Tagliatelle in einen Topf mit Salzwasser al dente kochen, abseihen und unter die Sauce rühren. Die Pasta gemeinsam mit den Pinienkernen anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s