Zucchini-Erdäpfelpuffer

Es tut mir leid, dass ich jetzt lange nichts von mir hören hab lassen, aber ich bereite mich gerade auf ein neues TV-Projekt vor und hab somit wenig Zeit. Ihr werdet natürlich rechtzeitig informiert, bitte noch um etwas Geduld.

Die Zucchinis in meinem Garten hören einfach nicht auf zu wachsen und irgendwie muss man diese Mengen ja verwerten. Ein richtig einfaches und schnelles Gericht sind meine Zucchini-Erdäpfelrösti. In kürzester Zeit hat man ein köstliches Essen, dazu passt ein sommerlicher Salat und ein frischer Dip.

Zucchini-Erdäpfelpuffer

Zutaten für 2 Personen:

250 g Kartoffeln
150 g Zucchini
1 Karotte
1 Zwiebel
2 Eier
2-4 EL Mehl (je nach Wässrigkeit des Gemüses)
Salz
Pfeffer

Karotte und Zwiebel schälen. Zucchini, Kartoffeln und Karotte fein reiben, Zwiebel fein hacken. Alles ca. 5 Minuten stehen lassen und die Flüssigkeit, die entstanden ist abgießen. Das Gemüse noch mal etwas ausdrücken. Dann die Eier und das Mehl zum Gemüse geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen. Aus der Masse Puffer formen, in die Pfanne setzen und etwas flachdrücken. Auf beiden Seiten goldbraun herausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu passen Knoblauchdip und Salat.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s