Topinamburcremesuppe mit Wurzelgemüse

Suppen sind einfach tolle Vorspeisen. Vorallem jetzt, wenn es so kalt ist, sind sie der passende Start eines köstlichen Menüs. Vor einigen Tagen hatte ich Gäste und wollte eine außergewöhnliche Suppe servieren. Da ich versuche, so gut es geht, saisonal und Bio zu kochen, habe ich mich beim Biobauern meines Vertrauens umgeschaut und Topinambur entdeckt. Dieses köstliche Wintergemüse gibt es zurzeit auf jedem Markt oder im gut sortierten Supermarkt. Wenn Ihr keine Topinamburknollen bekommt, könnt Ihr alternativ Erdäpfeln verwenden. Gutes Gelingen!

Topinamburcremesüppchen mit Wurzelgemüse

Zutaten für 4 Personen:

500 g Topinambur
2 Karotten
1 Stange Lauch
1 Pastinake oder Petersilwurzel
1 Scheibe Knollensellerie
1 l Gemüsebrühe
2 EL Creme Fraiche
etwas Schlagobers
Butter
Salz, Pfeffer

Die Topinambur gut abwaschen, abbürsten und ungeschält in dünne Scheiben schneiden. Das restliche Gemüse schälen und in kleine Würfeln schneiden.

In einem großen Topf etwas Butter schmelzen und die Topinamburscheiben darin etwas anrösten. Dann das gewürfelte Wurzelgemüse dazugeben, auch kurz mitbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Suppe in etwa 40 Minuten köcheln lassen.

Dann einen kleinen Teil des Gemüses aus der Suppe heben und beiseite stellen. Den Rest mit einem Stabmixer pürieren. Dann die Suppe durch eine Sieb laufen lassen, damit sie schön cremig werden kann. Creme Fraiche mit einem Schneebesen einrühren und soviel Schlagobers dazugeben, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell kurz vor dem Servieren noch einmal kurz aufmixen (so ist sie super schaumig) und mit dem beiseite gestellten Gemüse garnieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s