Gebratene Asianudeln mit Gemüse

Kennt Ihr auch diese gebratenen Take-Away Nudeln vom Asiaten? Ich liebe sie, hasse aber Glutamat. Daher hab ich eine Variante gesucht, die diesem Geschmack sehr, sehr nahe kommt. Meine Lieblingsgewürzmanufaktur Spiceworld bietet eine Gewürzmischung an, die perfekt für gebratene Nudeln und gebratenen Reis ist. Diese bekommt Ihr hier. Natürlich funktioniert es auch ohne dieses Gewürz 😉

IMG_4452

Falls Ihr nicht so auf vegetarisch abfährt, könnt Ihr gewürfeltes Hühner- oder Rindfleisch zuvor kurz anbraten.

Gebratene Asianudeln mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen:

1 Packung Mie Nudeln
1 Stange Lauch
4 Knoblauchzehen
3 Karotten
1 rote Zwiebel
1 gelbe Zwiebel
1 kleiner Chinakohl
1 Glas Bambussprossen
1 Handvoll ungesalzene Cashews oder Erdnüsse
1 EL Spiceworld Rice & Noodles Gewürz
Sojasauce

Sesamöl

Mie Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Karotten schälen und genauso wie den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Lauch in Ringe und Zwiebeln und Knoblauch grob schneiden. Bambussprossen abseihen.

In einem Wok Sesamöl erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch darin kurz anbraten. Dann die Karotten, Bambussprossen und Lauch dazugeben. Alles schön anrösten. Wenn die Karotten noch leicht bissfest sind die Nudeln, den Chinakohl und die Nüsse hinzufügen. Wenn alles schön Farbe genommen hat mit einem Schuss Sojasauce ablöschen und mit dem Asia Gewürz würzen. Noch mal kurz ziehen lassen und heiß servieren. Mahlzeit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s