Bohnengulasch für kalte Tage

Oh mein Gott! Es ist wirklich eine Ewigkeit her, dass ich ein Rezept veröffentlicht habe. Aber es ist viel passiert in der letzten Zeit – die beste Neuigkeit ist, dass wir im März ein Baby bekommen. Durch diesen Umstand fehlte mir einfach die Motivation fürs Kochen und Rezepte schreiben. Langsam kommt aber die Lust den Kochlöffel zu schwingen wieder zurück.

Zurzeit bin ich dabei Eintöpfe, Suppen und Co. auf Vorrat zu kochen und einzufrieren, da ich ja nicht weiß, was im März auf uns zu kommt. Mir ist einfach wichtig, nicht auf Junk- und Fast Food zurückzugreifen, wenn mal keine Zeit zum Kochen ist. Eines solcher Gerichte ist das Bohnengulasch nach dem Rezept meiner Mama. Dieses möchte ich Euch heute vorstellen:

Bohnengulasch

Zutaten für 4 Personen:

1 große Dose weiße Bohnen
100 g Bauchspeck
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Paprikapulver oder Gulaschgewürz von Stay Spiced!
1 EL Tomatenmark
1 Paar Debreziner oder Frankfurter
250 ml Rindsuppe
1 Spritzer Essig
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Majoran
1 EL Sauerrahm
1 TL Mehl
Öl

Bauchspeck in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
Die Speckwürfel in einer Pfanne in wenig Öl anbraten, dann das geschnittene Gemüse dazugeben und glasig andünsten. Tomatenmark und Paprikapulver einrühren und mit einem Spritzer Essig ablöschen.

Mit Rindsuppe aufgießen, Majoran und Bohnen dazugeben, kurz aufkochen lassen und dann weitere 5 Minuten leicht köcheln.

Würsteln in Scheiben schneiden. Topf vom Herd ziehen. Sauerrahm mit dem Mehl glatt rühren und gemeinsam mit den Wurstscheiben in das Gulasch rühren. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Mit Sauerrahm und frisch geschnittener Petersilie garnieren. Dazu passt eine frische Semmel oder Brot.

IMG_4628

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Uli sagt:

    Ja, ja, ein schönes Rezept. Wenn’s doch noch Winter wird, koch ich es nach.

    Unvergleichlich viel schöner ist aber die Neuigkeit im ersten Absatz!
    Ganz herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Genieße die Zeit und die Vorfreude auf’s neue Menschlein.❣❣❣

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s