Olivenbaguettes mit „Amore“

am

Wir lieben frisch gebackenes Brot. Vorallem jetzt im Sommer sind Baguettes die perfekte Grillbeilage. Ich mag sie ja am allerliebsten mediterran mit Oliven – da fühlt man sich wie im Urlaub.

Heute präsentiere ich Euch ein Rezept für mein mediterranes Olivenbaguette.

Olivenbaguettes

500 g Dinkelmehl
100 g Weizenmehl
1 EL Salz
360 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Germ

1 Handvoll schwarze, kernlose Oliven
1 TL italienische Kräuter bzw. „Amore“ von Stay Spiced!
1 Prise Zucker

Je nach Lust und Laune die Oliven hacken oder ganz lassen.
Den Germ in das lauwarme Wasser bröseln und mit dem Salz, einer Prise Zucker gut verrühren.
Die Mischung zum Mehl geben, Oliven hinzufügen und etwa 10 Minuten zu einem Teig verkneten. Den Teig zugegedeckt mindestens 2 Stunden gehen lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwei kleine bzw. ein großes Baguette formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backbleck weitere 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 240 Grad Umluft vorheizen.
Das Backblech hineinschieben und ein Glas Wasser auf den Backofenboden schütten und sofort die Backofentür schließen.

15 Minuten backen. Die Temperatur auf 190 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten backen. Die fertigen Brote auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s