Brokkoli-Hendlnuggets

am

Auch Fleisch steht auf dem Speiseplan unserer kleinen Maus. Da sie sich mit dem Kauen von Fleischstücken noch etwas schwer tut, sind solche Nuggets, aber auch Fleischbällchen oder auch ganz weich gekochtes Fleisch ideal für kleine Beikoststarter. Aber auch größeren Kinder, die Gemüseverweigerer sind, kann man mit den Nuggets eine Freude bereiten und ihnen geschmackvoll Gemüse unterjubeln 😉 Man kann hier unterschiedlichstes Gemüse je nach Lust und Laune variieren, wichtig ist dieses vorher weichzukochen, damit eine klebrige Masse entsteht. Die Nuggets kann man super auf Vorrat machen und einfrieren.

Brokkoli-Hendlnuggets

Zutaten für ca. 20 Nuggets:

130 g Hendlbrustfilet
160 g Brokkoli weich gekocht
130 g Semmelbrösel
150 g geriebenen Käse
2 TL Backpulver
3 EL Rapsöl

Salz (für ältere Kinder und Erwachsene)

Alle Zutaten in einem Mixer (oder Multizerkleinerer) zerkleinern bzw weichgekochten Brokkoli und Hendl ganz klein schneiden und mit den anderen Zutaten verkneten. Wenn die Masse zu krümelig ist etwas Wasser dazugeben. Backofen aus 175 Grad vorheizen.
Nuggets formen und ins Backrohr geben.
35 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s