Asiatische Kohlsuppe

In der letzten Zeit bin ich einfach zu gar nichts gekommen. Heute habe ich mal wieder Zeit ein neues Rezept online zu stellen. Da ja Winterzeit Suppenzeit ist, habe ich heute ein köstliches und vorallem ein sehr gesundes Supperezept für Euch – ohne Fleisch, dafür mit viel saisonalem Gemüse. Asiatische Kohlsuppe Rezept für 4 Personen:…

Polentanockerln

Seid Ihr auf der Suche nach neuen Suppeneinlagen? Neben Frittaten und Grießnockerln zählen Polentanockerln zu meinen Favoriten. Da mich in der letzten Zeit einige nach dem Polentanockerlrezept gefragt haben, hab ich mir gedacht, es auch gleich hier auf meinem Blog zu teilen. Diese Nockerln gehen sehr einfach und man muss nicht, so wie beim den…

Kathi’s Kürbis-Filettopf

Ihr wisst ja, dass ich gerne Neues ausprobiere. Ich habe letzte Woche von der Fleischerei Buchberger ein superschönes Stück Schweinslungenbraten und Osso Collo (sehr aromatischer Schinkenspeck) bekommen. Da ich noch einen Kürbis im Kühlschrank hatte, habe ich mir was einfallen lassen und herausgekommen ist dieser köstliche Kürbis-Filettopf. Mit Emmentaler überbackene Schweinsmedaillons im Osso Collo Mantel in…

Würzige Kürbis-Speckpasta

Die Kürbiszeit ist ja in vollem Gange und es vergeht nicht eine Woche, wo bei uns mindestens einmal Kürbis auf den Tisch kommt. Wir lieben ihn in den unterschiedlichsten Varianten, von Suppe bis zum Cordon Bleu. Heute möchte ich Euch mein neues Lieblingspastaherbstrezept vorstellen – eine würzige Kürbis-Speckpasta mit Kräutern der Provence. Probiert es aus:…

Kürbisrisotto mit Rucola und Champignons

Jetzt fängt sie wieder an – die Kürbiszeit. Ich habe letzte Woche den ersten reifen Hokkaidokürbis aus dem Garten geholt. Da dieser aber nicht so groß war, aber ausreichend für zwei Personen, habe ich beschlossen ein cremiges Risotto daraus zu machen. Viel Spaß beim Nachkochen! Kürbisrisotto mit Rucola und Champignons Zutaten für 2 Personen: 1…

Eingelegte Jalapeños

Ich bin zurzeit im Ernte- und Einkochfieber, eigentlich ein typischer August für mich. Mittlerweile habe ich schon kiloweise Tomaten zu Ketchup und Tomatensauce verarbeitet, Gurken sauer eingemacht und Chilis getrocknet. Jalapeños eignen sich aber aufgrund ihrer dicken Haut nicht zum Trocknen, daher habe ich sie in Essigsud eingelegt. Probiert es aus! Eingelegte Jalapeños Zutaten für 6 Gläser…