Überbackene Veggie Pasta

Heute war ein wunderschöner, eisiger Wintertag und ich war mit den Hunden im Kurpark Oberlaa unterwegs. Als wir zuhause waren, mussten meine Zehen erst auftauen und das hat gedauert, aber das Essen musste schnell gehen, da wir schon richtigen Hunger hatten. Nichts leichter als das, überbackene Pasta geht immer und macht einfach glücklich. Außerdem ist…

Köstlicher Flammkuchen mit Paradeiser, Mozzarella und Basilikumpesto

Mittlerweile hat die dritte Woche unserer Veggie-Challenge begonnen. Es fällt mir eigentlich nicht mehr schwer, mir neue Gerichte einfallen zu lassen. Dennoch freue ich mich doch schon sehr auf Fleisch. Nicht mehr lange und wir haben es geschafft. Gestern musste es schnell gehen, da ich mit dem Abendessen rechtzeitig vor der Ausstrahlung der ersten Folge…

Sellerie Piccata mit Tagliatelle, Paprika-Tomaten Sauce und Rucola Pesto

Der Jänner steht bei uns ja unter dem Motto „Veggie Challenge“. Man glaub ja gar nicht, welche tollen Speisen man mit Gemüse zaubern kann. Eigentlich bin ich kein Fleischtiger, denn auch wenn wir uns keine „Challenge“ gesetzt haben, essen wir vielleicht 2 Mal die Woche Fleisch. Aber ich verwende halt oft Speck oder Schinken für…

Ragù alla Bolognese

Jeder kennt sie, jeder liebt sie… die Bolognese Sauce. Sie ist nicht schwer und auch nicht aufwendig und auch wenn ich schon hunderte unterschiedliche Rezepte versucht habe, keines schmeckte so, wie in Italien bzw. bei einem wirklich guten Italiener. Natürlich waren alle vorangegangen Bolognesen auch sehr gut, aber mir fehlte der besondere Geschmack. Nach Recherche…

Paradeiser-Basilikum Marmelade

Bei mir zuhause wird nichts verschwendet und da ich verrückterweise wieder 1 kg Paradeiser geerntet habe, musste ich mir was neues überlegen, um die Paradeiser haltbar zu machen. Ihr werdet überrascht sein, wie gut diese Marmelade schmeckt. Viel Spass beim Ausprobieren! Paradeiser-Basilikum Marmelade 1 Bund Basilikum ( fein geschnitten ) 1 Stk Chilischote 225 g…

Kürbis-Tomaten Chutney

Jede Woche gehe ich durch den Garten und schaue, welches Gemüse eventuell noch reif geworden ist. Immerhin ist es ja schon Oktober. Dieses Mal habe ich 2 riesige Kürbisse, 1.5 kg Cocktailtomaten und wieder sicher 30 Stück reife Chilis geerntet. Natürlich gehört das alles verwertet. Probier doch mein Kürbis-Tomaten Chutney, die Chili gibt etwas Schärfe…